Discover your certification today Browse
Open page navigation

Deutschland Büro

Geographic area: 
AlgeriaAustriaBurundiCameroonChadCongo, The Democratic Republic of theCôte d'IvoireFranceFrench GuianaGabonGermanyGuineaMaliMauritaniaMauritiusMoroccoRwandaSenegalSierra LeoneSwitzerlandTurkey

APMG International ist spezialisiert auf die Akkreditierung und Zertifizierung von Organisationen, Prozessen und Menschen in diversen Managementdisziplinen. Das Deutschland Büro ist zuständig für den deutschsprachigen und osteuropäischen Bereich von APMG International.

ANNOUNCEMENTS

Transform your Future

Stretch your mind and be the change you want to see in the world. Discover your certification today.

Ablegen einer Öffentlichen Prüfung

Kandidaten, die nicht an einer akkreditierten Schulung teilnehmen möchten, haben bei den meisten Zertifizierungen die Möglichkeit, sich stattdessen mit dem offiziellen Handbuch im Selbststudium auf das Examen vorzubereiten und eine öffentliche Prüfung direkt über APMG abzulegen.

Eine öffentliche Prüfung kann weltweit in einem unserer Prüfungszentren, die auf der vorhergehenden Seite aufgeführt sind, durchgeführt werden.

In Deutschland unterhält APMG derzeit kein eigenes Prüfungszentrum. Alternativ können Teilnehmer eine öffentliche Prüfung als Online-Examen über ProctorU abgelegen.

Der ProctorU Service ist rund um die Uhr verfügbar und bietet Teilnehmern dadurch die größtmögliche Flexibilität bei der Auswahl eines passenden Prüfungstermins. Bei dieser Form des Online-Examens greift ein Prüfer per Fernzugriff auf den PC des Prüfungsteilnehmers zu und kann so das Ablegen der Prüfung per Webcam und Mikrofon in Echtzeit beaufsichtigen.

Um einen Prüfungstermin mit ProctorU vereinbaren zu können, müssen Sie zunächst eine Prüfung bei APMG buchen und bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Rechnungen ausstellen können. Die Zahlung muss direkt zum Zeitpunkt der Buchung erfolgen. Nach erfolgter Zahlung kann es bis zu 24 Stunden dauern bis Sie einen Prüfungstermin mit ProctorU vereinbaren können.

Wichtiger Hinweis für alle Kandidaten

Sollten Sie die Teilnahme an einem Seminar in Erwägung ziehen, achten Sie unbedingt darauf, dass dieses von einem Akkreditierten Schulungsanbieter („Accredited Training Organisation“) durchgeführt wird.

Nur akkreditierte Schulungsanbieter und ihre angeschlossenen Partner (“Affiliates”) sind dazu berechtigt, akkreditierte Seminare durchzuführen, einschließlich der Lizensierung von AXELOS zur Nutzung derer Markenrechte. Alle Schulungsanbieter auf unserer Webseite sind vollständig von APMG akkreditiert worden. Unser Akkreditierungsprozess umfasst eine gründliche Bewertung des Management Systems einer Schulungsorganisation, deren Schulungsunterlagen und Trainer. Diese Akkreditierung gibt Ihnen die Sicherheit, eine qualitativ hochwertige Schulung zu besuchen.

Schulungsanbieter oder angeschlossene Partner, die nicht auf unserer Webseite aufgeführt sind, können unter Umständen gegen gültiges Markenrecht verstoßen. Bitte unterstützen Sie nicht die illegale Nutzung von Markenrechten.

Neu: Ab dem 15. Februar 2017 können Sie öffentliche Prüfungen auch an jedem Werktag in unserem neuen Prüfungszentrum in Hengelo, Niederlande, ablegen. Dort werden ebenfalls alle Prüfungen als Online-Examen durchgeführt.

An gesetzlichen Feiertagen bleiben unsere Prüfungszentren geschlossen.

Eine vollständige Auswahl aller Prüfungstermine und –orte weltweit kann auf unserer Website über unser Online-Buchungssystem abgerufen werden.

Prüfungsorte in den Niederlanden:

APMG Benelux
Business Center Huizen
Huizermaatweg 29
1273 NA Huizen
Niederlande

APMG Hengelo
BPMO Solutions
Hazenweg 30
7556 BM Hengelo
Niederlande

Zusätzliche Informationen:
Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen an unser Prüfungsteam:
Telefon: +31 (0) 35- 52 31 845

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Öffentliche Prüfungen

Nach Bestätigung Ihrer Buchung durch APMG gelten die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  • Nach Zahlung der Prüfungsgebühr wird Ihr Examen bestätigt.
  • Sollten Sie verspätet zu Ihrem Prüfungstermin eintreffen, werden Sie von der Prüfung ausgeschlossen. In diesem Fall müssen Sie eine neue Prüfung buchen und bezahlen.
  • Sie können den Prüfungstermin einmalig kostenfrei verschieben, vorausgesetzt, dass die Umbuchung mindestens 10 Werktage (Mo. – Fr. einschl. gesetzlicher Feiertage) vor dem gebuchten Prüfungstermin erfolgt.
  • Ab der zweiten Terminverschiebung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von €82 (einschl. MWSt.) berechnet.
  • Wenn Sie Ihre Prüfung später als 10 Werktage (Mo. – Fr. einschl. gesetzlicher Feiertage) absagen, fällt ebenfalls eine Bearbeitungsgebühr von €82 (einschl. MWSt.) an. Stornierungen müssen schriftlich oder per E-Mail an APMG-Benelux gesendet werden.
  • Wenn Sie Ihre Prüfung innerhalb von 10 Werktagen (Mo. – Fr. einschl. gesetzlicher Feiertage) vor dem gebuchten Prüfungstermin absagen, wird die Prüfungsgebühr nicht erstattet.
  • Wenn Sie Ihre Prüfung innerhalb von 10 Werktagen (Mo. – Fr. einschl. gesetzlicher Feiertage) vor dem gebuchten Prüfungstermin umbuchen, wird die Prüfungsgebühr nicht erstattet. Für jede neue Buchung wird eine neue Prüfungsgebühr berechnet.
  • Sie müssen zu der Prüfung einen Lichtbildausweis mitbringen (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein). Wenn Sie sich am Prüfungstag nicht durch ein solches Dokument ausweisen können, werden Sie von der Teilnahme an der Prüfung ausgeschlossen.
  • Ihre Prüfungsbuchung kann nicht auf andere Personen übertragen oder weiter verkauft werden.

Quotes von Lead Trainern

Die Verbesserungen des PRINCE2® Manuals gefallen den Lead Trainern unserer ATOs.

"Das aktuelle Refresh des PRINCE2® Manuals mit wenigen, dafür sehr effizienten Änderungen zeigt, dass innerhalb der Methode ein kontinuierlicher Verbesserungsprozesss verankert ist. Die permanente Einbeziehung der Anwender und Trainer in die Weiterentwicklung wird dazu beitragen die Akzeptanz von PRINCE2 in Deutschland weiter zu fördern. Die Methode ist nach wie vor flexibel für unterschiedlichste Projektgrößen adaptierbar und für die Ansprüche großer und kleiner Unternehmen einsetzbar - zudem wurden weitere Bausteine integriert, wie zum Beispiel der Ablauf einer Stakeholder-Analyse, deren Anwendung zu einer der größten Kernkompetenzen der arxes zählt."

Melanie Molitor, Lead Trainer - Arxes Consulting GmbH

"Gratulation!
Endlich erhalten wir ein wirklich gut strukturiertes und übersichtliches PRINCE2 Handbuch. Auch die Themen (ehemals Komponenten) sind einheitlich strukturiert, was das Verständnis und die Anwendung wesentlich erleichtert. Wir finden Anwendungsbeispiele für grosse und kleine Projekte und verschiedene Projektsituationen. Die störenden und verwirrenden Inkonsistenzen wurden beseitigt. Obwohl die Methode selbst sich in den Grundzügen nicht ändert, ist es gelungen, den Umfang auf das Wesentliche zu reduzieren und diese somit zugänglicher und weniger komplex zu machen. Ich bin überzeugt, dass dies der Akzeptanz von PRINCE2 zuträglich sein wird.“

Claudia Kary, Lead Trainer - Profeo Ltd

"Die PRINCE2-Überarbeitung 2009 zeigt erneut, wie gut die öffentliche Weiterentwicklung der Best practice im Projektmanagement funktioniert. Von den Inhalten her hat sich so gut wie nichts geändert, die Zertifizierungen bleiben alle gültig, aber die Elemente wurden sinnvoll umarrangiert, die Fokussierung liegt nun stärker auf den Anforderungen der Anwender, die Handhabung ist noch einfacher geworden und endlich stehen die Prinzipien im Vordergrund, damit noch deutlicher wird, dass es bei PRINCE2 nicht um die äußere Form oder um Dokumente um ihrer selbst Willen geht, sondern um Inhalte und Entscheidungen. Für uns als Schulungsanbieter ist es eine willkommene Verbesserung, da wir uns nun mit unseren Rollenspielen und Musterprojekten ganz auf die Vermittlung der Methode konzentrieren können, das „Vokabellernen“ tritt in den Hintergrund. Für unsere Schulungsteilnehmer steht nun die praktische Anwendung der Methode im Vordergrund - so soll es sein!“

Martin Rother, Lead Trainer - QRP Management Methods International GmbH

“PRINCE2:2009 - Ein Meilenstein in der PRINCE2 Geschichte.
Die letzten drei Jahre wurde intensiv an der Aktualisierung des PRINCE2 Standards gearbeitet. Das Warten hat sich für die Anwender mehr als gelohnt. Ein großer Wurf ist dem Projektteam sicherlich mit der deutlichen Reduzierung des Umfangs des neuen Manuals gelungen. Durch die klare Strukturierung und sehr gute Verständlichkeit findet der PRINCE2 Einsteiger leichten Zugang zum Thema sowie der Experte fundierte Unterstützung für seine Projektarbeit. Besonders hervorzuheben ist die Erweiterung des Projektmanagementfokus durch die Integration anderer Best-Practice-Methoden, wie z.B. MSP® & M_o_R®. Daneben haben sich die Autoren intensiv der Anpassung von PRINCE2 auf unterschiedlichste Projektszenarien und -größen gewidmet. So können Unternehmen bei kleinen und großen Projekten gleichermaßen den verantwortungsvollen Umgang mit ihren Unternehmensressourcen sicherstellen und dadurch zum nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen. Fazit: PRINCE2:2009 - dieser Leitfaden macht PRINCE2 für unsere Kunden erlebbar.”

Holger Franke, Lead Trainer - Serview GmbH

Documentation

Useful links

CONTACT US